Consato IT-Lösungen für Unternehmen

Soforthilfe

Tel: 09191 / 353 98 – 0

Consato, Ihr Systempartner rund um IT und Organisation
 

Blog

Kritisches Sicherheitsupdate für Adobe Flash - Oktober 2016

Kritisches Sicherheitsupdate für Adobe Flash - Oktober 2016

Im Adobe Flash Player wurde eine äußerst kritische Sicherheitslücke entdeckt. Diese wird im Internet bereits aktiv ausgenutzt.

Der Adobe Flash Player ist eine Software, um Filme, Ton und Animationen darzustellen. Der Flash Player kommt hauptsächlich für das Surfen im Internet zum Einsatz.

Diese Info ist für Windows Nutzer relevant, wenn ein Flash Player installiert ist.

Aus unserem Technik Jour Fixe KW 35/2016

Aus unserem Technik Jour Fixe KW 35/2016

Diese Woche:

  • Rico Reus übernimmt die Leitung des Technik Jour Fixe
  • Ungewöhnliche Störung eines RDP Zugangs (Port 3389 wird nicht gebunden)
  • OpenVPN Routing am Windows 2012 R2 Server
  • Windows 10 Anniversary Update kann zu Problemen mit Grafikkartentreibern führen

Schülerpraktikum Fachinformatiker - ein Erfahrungsbericht

Praktikant Fachinformatiker bei der Consato: Richard

"Es stellte sich heraus, dass dieses Konzept zum besten Praktikum führte, das ich bis jetzt hatte ... und ich kann jedem, der sich für das Berufsfeld des Fachinformatikers interessiert, ein Praktikum bei Consato nur empfehlen."

Richard, unser Praktikant vom Juli, berichtet über seine Erfahrungen in der Consato.

25 Jahre Linux - Sie nutzten Linux nicht? Falsch gedacht!

25 Jahre Linux - Sie nutzten Linux nicht? Falsch gedacht!

Bevor Sie nun diesen Beitrag lesen, stellen Sie sich eine Frage: "Benutze ich in irgendeinem Lebensbereich Linux?" Die Antwort ist schnell klar. Aber natürlich nutzen Sie Linux! Jedoch war es nicht immer so. Seit den Anfängen sind nun 25 Jahre vergangen. 1991 kündigte Linus Torvalds die Entwicklung seines freien Betriebssystems an. Jedoch war nicht mal ihm damals klar wie derart stark der Siegeszug von Linux werden würde. Die Verbreitung ist heute so groß geworden, dass praktisch jeder Linux-Anwender ist, egal ob im Business oder im Home-Office.

Windows 10: Das "Anniversary" Update nun auch für Handys

Windows 10: Das "Anniversary" Update nun auch für Handys

17. August 2016 - Microsoft hat am Dienstagabend das Anniversary Update für Windows 10 Mobile Geräte freigegeben. Mit dem Update kommen neue Funktionen, Bugfixes und Verbesserungen. Klar ist, dass es in mehreren Wellen ausgeteilt wird. Das bedeutet so viel wie, dass nicht alle Nutzer gleichzeitig Zugriff erhalten werden. Zudem hat sich bereits heraus gestellt, dass Geräte bevorzugt werden, welche kein Netzbetreiber-Branding besitzen.

29.07.2016 vorbei – Windows 10-Upgrade doch noch kostenlos? Ja!

29.07.2016 vorbei – Windows 10-Upgrade doch noch kostenlos? Ja!

Schon wieder ist ein Jahr vorbei. Und genau nach diesem einen Jahr (29.7.2016) stoppte Microsoft das kostenlose Upgrade für Nutzer von Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1. Aber das stimmt anscheinend nicht ganz, es wurde nämlich nur das „Get Windows X“ Werbeprogramm eingestellt. Wir zeigen nun ein paar Methoden, wie Sie weiterhin an ein kostenloses Windows 10 kommen. Voraussetzung ist natürlich immer noch eine upgradeberechtigte Windowsversion.

Pressemeldung: Consato unterstützt die Stadtwerke Forchheim bei der IT-Sicherheit

Pressemeldung: Consato unterstützt die Stadtwerke Forchheim bei der IT-Sicherheit

Forchheim, 19. Juli 2016 – Die Consato GmbH, ein führendes Systemhaus in Franken für Sicherheit und Effizienz im IT-Betrieb, gibt heute bekannt, dass sie ein Projekt zur Einführung von automatisiertem Patchmanagement bei den Stadtwerken Forchheim erfolgreich abgeschlossen hat. 

Das Problem kennt jeder von seinem eigenen PC: Ständig werden Updates (sogenannte Patches) und neue Versionen bereitgestellt, um Sicherheitslücken zu schließen oder Fehler zu beheben. Sind im Unternehmen Dutzende oder gar mehr Rechner zu verwalten, verliert man schnell den Überblick. Mit automatisiertem Patchmanagement ...

Locky & Co • Schutz für die IT in Unternehmen • Teil III

Locky & Co • Schutz für die IT in Unternehmen • Teil III

Die Gefahr von Krypto-Trojaner betroffen zu sein, kann durch verschiedene Maßnahmen deutlich gesenkt werden. Neben der Schulung der Benutzer und der laufenden Pflege der IT gehören dazu auch Maßnahmen, die nur einmalig ergriffen werden müssen.

Das behandelt der dritte Teil unserer Serie.

Locky & Co • Schutz für die IT in Unternehmen • Teil II

Locky & Co • Schutz für die IT in Unternehmen • Teil II

Der zweite Teil beschäftigt sich damit, wie eine angemessene Datensicherung aussehen muss, damit im Schadensfall die Daten wiederhergestellt werden können.

Locky und ähnliche Krypto-Trojaner bedrohen die IT in Unternehmen. Kommt es zu einem Befall, dann werden alle für den Trojaner erreichbaren Dokumente verschlüsselt.

Eine angemessene Datensicherung hilft im Ernstfall große Schäden zu vermeiden.

Locky & Co • Schutz für die IT in Unternehmen • Teil I

Locky & Co • Schutz für die IT in Unternehmen • Teil I

Im ersten Teil der Reihe geht es um allgemeine Fragen rund um Locky und ähnliche Erpressungssoftware („Ransomware“).

Unsere Serie erklärt in mehreren Teilen, wie Unternehmen die Risiken einer Infektion auf ein Minimum senken können und wie man im Fall der Fälle wieder an seine Daten kommt. In der Summe sind die Maßnahmen verhältnismäßig einfach. Sie sind aber nur wirksam, wenn sie vor einer Infektion ergriffen werden.

Pressemeldung: Consato schützt fränkische Wirtschaft vor Cybergefahren

Kennenlern-Angebot der Consato

Forchheim, 23. März 2016 – Die Consato GmbH, ein führendes Systemhaus für Sicherheit und Effizienz im IT-Betrieb, bietet in der Region Franken einen ungewöhnlichen Service: Mit einem Kennenlern-Angebot gehen die IT-Experten aus Forchheim für potentielle Neukunden in Vorleistung und beraten sie kostenlos und unverbindlich zu einem aktuellen IT-Problem. Die aktuell vermehrt auftretenden Cyber-Angriffe mit Viren und Trojanern waren für das Unternehmen der Anlass, ein spezielles Beratungspaket für IT-Sicherheit zu schaffen...

Locky & Co • Gezielte Angriffe auf Unternehmen

Locky & Co • Gezielte Angriffe auf Unternehmen

Es finden offenbar erste, sehr gezielte Angriffe auf Unternehmen statt.

Die Personalabteilung eines deutschen Unternehmens wurde Opfer eines Angriffs durch einen Verschlüsselungstrojaner.

Für den Mitarbeiter des Unternehmens geht eine Bewerbung ein. E-Mail Adresse und Anrede sind korrekt. Die Bewerbung bezieht sich auf eine tatsächlich ausgeschriebene Stelle. Der Angriff erfolgt nicht über einen Anhang, sondern über einen Drop-Box Link.

Bewerbungsfalle Soziales Netzwerk

Bewerbungsfalle Soziales Netzwerk
Haben Sie ein Profil bei Sozialen Netzwerken, wie LinkedIn, Xing oder MySpace? Dann sollten Sie jetzt weiterlesen. Denn die nächsten Zeilen könnten einmal über Ihre Zukunft entscheiden… "Jedes zweite Unternehmen überprüft Bewerber in Sozialen Netzwerken." Unter diesem Titel hat der Digitalverband Bitkom im Juni 2015 die Ergebnisse seiner Umfrage unter Personalentscheidern veröffentlicht. Demnach informieren sich 46 Prozent der Personalverantwortlichen in Sozialen Netzwerken über ihre Bewerber. Besonders interessant für sie sind...